Impressum

Willkommen bei Malins & Lars'

Kontakt

One Team – One Dream!

ÜBER DEN WERT DER WILDNIS: Cold-Nose-Huskies ist ein Projekt voller Abenteuer,  Herausforderungen und bedeutsamer Erkenntnisse. In den nächsten Jahren werden wir in Schwedisch-Lappland mit Huskies leben, diese großziehen, trainieren und mit ihnen die Wildnis des Nordens entdecken. Wir werden viel von unseren Erlebnissen berichten – und davon, wie es ist, sich gemeinsam einen Traum zu erfüllen.

In der Wildnis, durch die Wildnis

Wir leben mit unseren Hunden auf einem kleinen Hof mitten in den nordschwedischen Wäldern. Vor unserer Haustür liegt der schöne See Klumpvattnet und kaum weiter weg erheben sich die ersten Bergmassive. Malin hat als Kind viel Zeit an diesem Ort verbracht und nun leben wir gemeinsam hier mit unseren Hunden und mit Malins Opa Arne, der hier schon immer wohnt und uns tatkräftig unterstützt.

Wir können uns keinen besseren Ort für unser Projekt vorstellen. Es leben nur wenige Menschen in unserer Umgebung und auch der nächste Supermarkt ist über 70 Kilometer entfernt – doch wir sind von einer grandiosen Natur umgeben, die unseren Hunden und uns beste Bedingungen bietet. Von hier brechen wir mit unserem jungen Huskyteam in die Wildnis auf: im kurzen Sommer zu Fuß oder mit dem Trainingswagen und während der langen Winter mit dem Hundeschlitten.

Die Hunde und wir

Die Hauptdarsteller unseres Projektes sind die Hunde! Sie ermöglichen uns einmalige Erlebnisse und bringen uns zu Plätzen, die wir sonst nicht entdecken könnten. Gemeinsam werden wir extreme Abenteuer bestehen: tosende Schneestürme, arktische Temperaturen und weite Strecken durch absolute Wildnis. Wir werden dabei nur erfolgreich sein, wenn wir das Vertrauen jedes einzelnen Hundes gewinnen und zu einem Team zusammenwachsen.

Jeder unserer Hunde hat seinen eigenen Charakter und besondere Stärken – und wir lieben sie alle! Uns ist sehr bewusst, dass wir für unsere vierbeinigen Partner die Verantwortung tragen. So steht bei allem sportlichen Ehrgeiz und allem Entdeckerdrang das Wohl der Hunde an oberster Stelle. Was dies für uns bedeutet, erfährst du hier.

Langstreckenrennen: Das ganz große Abenteuer

Seit Jahrtausenden nutzten Menschen in den arktischen Regionen unserer Erde Hundeschlittengespanne zur Fortbewegung und wohl genau so lang werden Hundeschlittenrennen ausgetragen. An der grundsätzlichen Technik – ein Gespann von 8 bis 16 Huskies über Seile verbunden mit einem Schlitten auf dessen Kufen ein Musher steht – hat sich grundlegend nichts geändert. Und auch die rauen Winterbedingungen auf der Nordhalbkugel bedeuten immer noch eine große Herausforderung für Hund und Mensch.

Die bedeutendsten Wettbewerbe werden Jahr für Jahr in Nordeuropa, Kanada und Alaska ausgetragen, über Gesamtlängen von mehreren Hundert bis zu fast 2000 Kilometer. Dabei sind die einzelnen Teilnehmer vollkommen auf sich gestellt und müssen alles, was sie für die Etappen durch menschenleeres Gelände benötigen mit sich führen. Ein solches Rennen zu bestehen ist eine gewaltige Aufgabe. Und dieser wollen wir uns stellen!

Der Weg dahin wird sicher lang und lehrreich: unsere zukünftigen Champions kamen 2013 auf die Welt und sind verspielt und verrückt, wie es sich für junge Hunde gehört. Dass wir gemeinsam in fünf Jahren die Ziellinie des bekanntesten und extremsten Hundeschlittenrennens der Welt, dem Iditarod in Alaska, überqueren wollen, erscheint beinahe verwegen. Doch genau das ist unser Traum.

Folge uns – online oder auf eine gemeinsame Tour!

Mit diesem Projekt möchten wir gleichzeitig eine Geschichte erzählen. Es geht um die Beziehung zwischen Mensch und Tier, Verantwortung, wachsendes Vertrauen, die Bedeutung von unberührter Natur, Erkenntnis und Leidenschaft!

Bis bald in Lappland –

Malin & Lars.

COLD-NOSE-HUSKIES  |  Jonsudden 13 ∙  92493 Gargnäs Sweden  |  phone: 0046 70 287 85 02

info@cold-nose.se

News auf facebook

– RACE-SPONSORS 2017 –

– OFFICIAL SUPPLIERS –

– EQUIPMENT SUPPORT –